„Supernatural“: Letzte Episoden ab Oktober, Ackles und Padalecki bleiben bei Serien

18. August 2020, Christian Schäfer


Corona hat die Film- und Serienwelt schwer getroffen, daran konnten auch die Winchester-Brüder Sam und Dean nichts ändern. The CW hat nun den Starttermin der letzten sieben Episoden sowie das Datum des Serienfinales (und mehr) verkündet. Außerdem bleiben die Hauptdarsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki weiterhin im Seriengeschäft.

© The CW

© The CW

Der US Free-TV Sender The CW konnte im Frühling bekanntlich mehrere Staffeln seiner Serien nicht wie gewünscht beenden. Darunter auch „Supernatural“, deren 15. Staffel zuvor als letzte der Serie angekündigt wurde. Die letzten Episoden konnten nicht gedreht werden, die Post-Production war bei den letzten sieben Folgen noch nicht fertig. Ein vorzeitiges Ende inmitten der letzten Staffel stand aber gar nicht erst zur Debatte, wie Senderchef Mark Pedowitz (selber ein Fan der Serie) gleich anmerkte. Bei den Upfronts im Mai (die dieses Jahr auch etwas anders verliefen als sonst), hieß es dann, dass der Sender seine neuen Staffeln ins Frühjahr 2021 verlegt – mit der Ausnahme von „Supernatural“. Denn hier sollte im Herbst bereits die Zuschauer das erwarten, was ihnen wegen Corona nicht gezeigt werden konnte.

Ein Versprechen, was jetzt offenbar eingehalten wird. Die Darsteller (Cast & Crew) haben sich bereits vor Wochen in Quarantäne begeben, um in der zweiten Augusthälfte mit den Dreharbeiten der letzten Episoden in Vancouver zu beginnen. Die Post-Production bereits gedrehter Folgen dürfte derweil bereits abgeschlossen sein. Somit dürfte dem jetzt verkündeten US-Start der letzten sieben Episoden ab dem 8. Oktober 2020 nichts im Wege stehen. Das Staffelfinale soll dann am 19. November 2020 zu sehen sein, womit den Zuschauern wöchentlich eine Episode präsentiert wird. Obendrauf legt The CW noch ein Special namens „Supernatural: The Long Way Home”, welches vor dem Serienfinale ausgestrahlt wird.

Die Ankündigung für den achten Oktober haben Jensen Ackles und Jared Padalecki übrigens gestern auch selbst gemacht:

Wer sich jetzt fragt, ob und wie die letzten Episoden zeitnah in Deutschland verfolgt werden können, sollte sich beispielsweise bei Amazon Prime Video (es gibt aber auch andere Anbieter) umsehen. Dort gibt es einen Staffelpass zu kaufen, der die komplette 15. Staffel beinhaltet – allerdings im O-Ton, denn die reguläre deutsche Ausstrahlung wird wie gewohnt mit großer Verzögerung zunächst im Pay-TV bei Sky und nochmal später im Free-TV auf einem der ProSieben Sender erfolgen.

Und was wird anschließend aus Jensen Ackles und Jared Padalecki? Nun, Padalecki ist bereits als Hauptdarsteller in der kommenden Neuauflage von „Walker, Texas Ranger“ gesetzt (siehe hier) und wird nächstes Jahr in die Fußstapfen von Chuck Norris treten. Da darf man gespannt sein, wie die Serie ankommen wird.
Jensen Ackles hätte es wegen der eigenen Brauerei in Texas vielleicht aus der Serienwelt verschlagen, aber auch hier gibt es eine Neuigkeit. Denn Ackles wird in der dritten Staffel von „The Boys“ im Cast vertreten sein, wie Deadline jüngst berichtet hat. Er wird dort den „Soldier Boy“ spielen, wie er jüngst auf Instagram bekannt gab:

Quellen: Natürlich Deadline, Deadline und Deadline.

Und was ist mit euch? Verfolgt ihr „Supernatural“ und freut euch auf die letzten Folgen? Seid ihr gespannt auf die neuen Projekte von Ackles und Padalecki? Lasst es mich im Forum wissen …

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung