„Tenet“ im Dezember im Heimkino?

6. November 2020, Christian Mester

2020 gabs coronabedingt leider nur wenige Blockbuster, aber der größte und nennenswerteste war sicherlich Christopher Nolans „Tenet“, der jetzt seit ca einem halben Jahr im Kino zu finden war – teilweise noch ist. Jedenfalls hat Warner Bros jetzt endlich angekündigt, wie es mit der Heimkinoauswertung ausschaut. Und es kann sein, dass man da nicht mehr so lange warten muss…

Zwar gibt es für den deutschen Heimkinostart im Streaming und physisch auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray noch keinen exakten Termin (Amazon nennt den 31.03.2021, aber das wird nur ein Platzhalter sein), dafür aber hat man es schon mal für den US-Markt offiziell konkretisiert. Dort soll „Tenet“ am 15. Dezember erscheinen. Gut möglich also, dass es hierzulande einen zeitgleichen Release geben könnte.

© Warner Bros.

Worum es in dem seltsamen Mystery-Thriller mit John David Washington und Robert Pattinson geht, erfährt man im Vorfeld besser nicht: nur so viel – die Handlung hat jede Menge Überraschungen in petto und setzt viel darauf, dass man sich einfach darauf einlässt. Erstklassige Action gibts oben drauf, aber das darf man vom Regisseur von „Inception“ und der „Dark Knight“ Trilogie ohnehin erwarten. (BG Kritik)

Quelle

Autor: Christian Mester

Dieser Filmenthusiast (*1982) liebt es, manchmal auch mit Blödsinn, Leute für Filme zu begeistern. Hat BG im Jahr 2004 gegründet und ist dann für Pressevorstellungen, Interviews und Premieren viel rumgereist, hat als Redakteur u.a. für GameStar geschrieben, war dann mal Projektleiter in einer Werbeagentur mit Schwerpunkt dt, Kinostarts und - schaut gerad vermutlich schon wieder was.

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, registriere dich bitte im Forum:
Zur Registrierung